Neuheiten

Produkte

  • 4WD Chassis

  • Micro:bit Cat Car

  • Solarlüfter

  • Johnny Walker

Neuheiten & Events

  • Ein weiterer aufgehender Stern!

    Ein weiterer Rising Star aus der Dutch SchoolLab-Reihe mit Produkten für den Technikunterricht auf allen Bildungsstufen: Johnny Walker! Dieser lustige Roboter mit seinem ansteckenden Lächeln bringt Ihnen bei, mit Micro: bit und Arduino Nano zu programmieren!

    Die Schüler können ihn laufen lassen und viele andere Bewegungen ausführen. Sie können auch die LED-Augen zum Blinken bringen und mit dem eingebauten Mikrofon auf Geräusche reagieren. Kurz gesagt, etwas ganz anderes und viele Möglichkeiten, den Unterricht zu füllen, denn Johnny fasziniert die Kinder weiterhin. Das hören wir oft.

    Das SchoolLab-Unterrichtsmaterial fügt sich nahtlos in unser Bildungssystem ein, da wir uns der Produktwünsche / -bedingungen überaus bewusst sind. Dies liegt daran, dass die Entwicklung unserer Produkte und Projekte in enger Zusammenarbeit mit niederländischen Schülern / Lehrern und Pädagogen erfolgt.

  • CAT CAR, unterwegs!

    Wie nett er ist! Für Schüler, die bereits Programmiererfahrung haben, beispielsweise mit Scratch, ist dieser Roboter ein großartiger nächster Schritt. Das CAT CAR ist mit Micro: Bit programmierbar.

    Entwickelt in den Niederlanden von Menschen, die beide Füße im niederländischen Bildungssystem haben. Eine nette Zusammenarbeit zwischen Schülern, Lehrern und Pädagogen. Unter der Leitung von AREXX Engineering von Zwolle. Wie passend willst du es?

    Was wir auch sehr wichtig finden, ist ein Handbuch, das alles enthält: umfangreiche Hintergrundinformationen, ein bisschen Geschichte, die Struktur des Roboters und viele Programmierübungen.

    Teil 1 der Reihe von Handbüchern für diesen kontinuierlichen Lernpfad ist verfügbar. Teil 2 ist in Bearbeitung und wird auf die Programmierung von Robotik in Verbindung mit anderen Lernlinien und die Programmierung eines Spiels oder einer Roboteranwendung reagieren.

  • Deltion College - Programmieren mit Scratch

    Das Deltion College Zwolle und seine Partner organisieren seit vier Jahren die Veranstaltung Programming with Scratch. Leider konnte die Veranstaltung dieses Jahr nicht physisch stattfinden, so dass die Online-Variante heute Morgen stattfand. Mehr als 500 Schüler aus Schulen in Zwolle und Hardenberg nahmen teil.

    Unter der inspirierenden Leitung von Arie Koning, der mit der Jugendmoderatorin Kelian Bwefar ein fantastisches Duo bildete, war die Veranstaltung auch in diesem Jahr ein großer Erfolg. Das diesjährige Thema war 75 Jahre Befreiung! Die Studenten gingen zusammen mit Leo Major – dem Befreier von Zwolle – zurück in die Geschichte!

    Es ist von großer Bedeutung, junge Menschen für neue Entwicklungen, einschließlich des rechnerischen Denkens, zu begeistern. Kreativ über den Einsatz digitaler Tools zur Lösung eines Problems nachdenken. Die Schüler haben heute Morgen 8 Aufgaben erledigt. Zusätzlich gab es ein zusätzliches Plus. Die Kinder lernten spielerisch die visuelle Programmiersprache Scratch kennen.

    Es gab tolle Preise zu gewinnen, darunter das CAT CAR von AREXX ENGINEERING. Ein in den Niederlanden entwickelter Roboter, der mit Micro: bit programmiert werden kann – Der perfekte nächste Schritt für alle Schüler, die bereits fortgeschritten im Üben ihrer Scratch-Fähigkeiten sind.

  • Gesucht: Zusammenarbeit

    ENTWICKLUNG DER SMART FACTORY
    AREXX Engineering hat zusammen mit einer Reihe von HBO-Studenten eine Smart Factory für die Technologieerziehung entwickelt. Diese Smart Factory ist im Grunde genommen fertig, wir werden nun mit der zweiten Entwicklungsphase fortfahren.

    Die Fabrik arbeitet bereits in einem einfachen Setup und ist auf die gleiche Weise programmierbar wie Blockly, Scratch und Micro: Bit. Das heißt, mit einer grafischen Softwareumgebung. Mit nur geringen Programmierkenntnissen kann die Fabrik in dieser Grundeinstellung bereits von den Schülern programmiert werden. Es ist beabsichtigt, dass Schüler der Sekundarstufe II PO / VO / VMBO / MBO mit diesem Projekt arbeiten können, in dem sie ein industrielles Umfeld simulieren können.

    AREXX möchte in dieser zweiten Phase mit einem ROC- oder Business-Kurs zusammenarbeiten, in dem Studenten auf MBO-Ebene ein Studium der industriellen Automatisierung und Robotik absolvieren.

  • Schöne Technologieprojekte zu Weihnachten!

    Suchen Sie ein lustiges Technologieprojekt, das mit den Schülern in den Weihnachtsferien zu tun hat und was sie danach mit nach Hause nehmen können?

    Letztes Jahr ein großer Erfolg, sowohl mit Jungen als auch mit Mädchen. Wir möchten Sie auch für dieses Jahr darauf aufmerksam machen:

    ·3D Mini Weihnachtsbaum, programmierbar mit Micro: Bit
    ·3D Mini Weihnachtsbaum, Einführung in das Löten
    ·Unendlichkeitsspiegel
    ·Magische LED-Lampe